HERBST – Zeit des Rückzugs

Bunte Blätter fliegen wieder, wirbeln sanft vom Wind getrieben durch die Luft.
Das Licht ist weich und warm und tut der Seele und den Augen gut.
Kalte Nächte gehen über in warme Tage.

Die süssen Früchte des Herbstes werden geerntet, damit sie uns im Winter versorgen.
Baumwipfel ragen aus dem Nebel wie zarte Spitze im Décolleté.
Die Natur zieht sich ganz langsam zurück und macht sich bereit für die Winterruhe.

Auch für uns kommt die Zeit des Rückzuges, des langsamer werdens.
Merkst du, wie du träger und gemütlicher wirst? Das Aufstehen am Morgen, in der Dunkelheit, nun schwieriger als im Sommer ist?

Auch unser Körper bereitet sich auf den Winter vor, möchte sich erholen von der Geschäftigkeit des Sommers.

Wir sind in der Zeit des Rückzugs.

So wie die Bäume ihre Kraft zurück ihre Wurzeln nehmen, um gesund und stark durch den Winter zu kommen, sollten auch wir mehr in unser Inneres kehren.

Kannst du deinem Körper und deiner Seele diese Zeit geben?

Lass die Schwere und die Hektik fallen, wie Bäume ihre bunten Blätter.

Was gehört noch zu dir und was willst du ziehen lassen?

Welche Menschen, Hobbies, Gedanken und Glaubens-Muster nähren deine Seele und lassen dich in deiner Schönheit erstrahlen? Was lässt dein Herz höher schlagen?

Was kosten dich nur Kraft?

Ganz langsam darfst du nun Abschied nehmen, von allem was dich nicht stärkt. Prüfe und spüre genau was bereit ist zu gehen.

Gib deinem Körper genügend Ruhepausen. Sanftes Licht am Abend fördert den Schlaf, den wir jetzt vermehrt benötigen.

Vielleicht hast du Lust, dich hinzusetzen und beim Schein einer Kerze tief in dich hineinzufühlen und zu horchen was dir deine Seele zuflüstert.

Du kannst auch aufschreiben was deinem Leben nicht mehr dienlich ist. Was willst und was kannst du loslassen. Trägst du noch unverarbeitete Schuld, Trauer, Wut, Hass oder alte Konzepte mit dir rum?

Unnötiger Ballast wiegt schwer auf den Schultern.

Jetzt ist Zeit damit aufzuräumen.

Tu dir gut💞innerlich wie äusserlich.

Du darfst immer nein sagen! Zu Forderungen und Erwartungen von anderen. Zu Gefühlen die nicht zu dir gehören. Zu allem was dich Kraft und Energie kostet. Zu negativen Menschen.

Weil Du dir mehr wert bist💜

Es gibt tolle Werkzeuge, um alte Emotionen und Gefühle zu transformieren. Ich bin gerne für Dich da🙂achtsam und präsent.

In Liebe💞
Tamara

WINTER – Regeneration
Post folgt im Dezember

FRÜHLING – Erwachen
Post folgt im März

Du bist wundervoll!

 

Du bist WUNDERVOLL!

Du, ja genau Dich meine ich! Genau so wie Du bist. Ein Mensch voller Wunder. Glaubst Du es auch selber?

Entscheide Dich dazu, Dich und Deinen Körper zu lieben und gut mit Dir zu sein. Du bist die einzige Person von der Du absolut sicher sein kannst, dass sie bis ans Lebensende bei Dir bleibt.

Was bringt es Dir, Dich oder Deinen Körper nicht zu mögen genauso wie du bist oder Dinge an Dir abzulehnen? Macht das deine Nase kleiner, Deinen Hintern schmaler, hängen die Brüste davon weniger oder verändert das Deinen Charakter?

NEIN!!!

Du machst Dich einfach nur unglücklich! Du hast die Wahl Dich so zu mögen wie Du bist, mit all Deinen Makeln oder Dich abzulehnen.

Warum sollst Du irgendetwas an Dir ablehnen, wenn Du mit Dir leben darfst bis ans Ende?

Entscheide Dich jetzt dazu, Dich und Deinen Körper zu lieben und verwöhne euch! Tu Dir Gutes und geniesse das Leben hier auf unserer schönen Erde, denn dafür bist Du hier. Du und Dein Körper, ihr seid ein Team!

Du möchtest schon lange

  • Deine Ernährung umstellen und gesünder essen?
  • Dich mehr bewegen?
  • Spass im Leben haben?
  • Glücklich sein?
  • Deinen Körper annehmen wie er ist?
  • Dich annehmen wie Du bist?

Der innere Schweinehund macht Dein Leben schwer  und Selbstzweifel plagen dich? Ich kenne das nur zu gut, habe aber wundervolle Wege gefunden meinen Schweinehund auf den Mond zu schicken und die Zweifel gleich hinterher. Und Du kannst das auch!

Es gibt sie, diese Scheisstage an denen nicht gelingen mag. Die neue Hose zwickt, die Waage zeigt 2 Kilo mehr an,  die Frisur ist doof, das Wetter sowieso und Dein Mann hat den Müll schon wieder nicht rausgebracht.

Du kannst Dich nun ärgern und Dir damit den Tag noch mehr versauen oder Du nimmst die ganze Sache mit Humor.

Sieh Dir das Leben von der sonnigen Seite an und lass Dir nicht von äusseren Umständen Dein Leben vermiesen! Rock Dein Leben! Du hast nur dieses eine! Entscheide Dich jetzt (und nicht morgen, wenn die Kinder aus dem Haus sind, Du weniger „Stress“ hast, die Katze gefüttert ist, das Haus geputzt oder endlich schwarzer Schnee gefallen ist) und wirklich jetzt in diesem Moment dazu gesund und glücklich zu sein.

Du bist die Schöpferin Deines Lebens! Du schreibst Deine Geschichte!

Du fühlst Dich unwohl weil Du ein paar Kilos zu viel auf den Rippen hast? Hmmm…Du kannst rumjammern und Dich über das deftige, ungesunde Essen beschweren das Du in Dich reinstopfst (Du kannst ja nix dafür, dass Deine Familie und Freunde immer so essen wollen, also gib ihnen die Schuld) und dann aus Frust noch mehr in Dich reinstopfen…..

….oder….

…..du übernimmst die Verantwortung für Dich und Dein Leben und änderst etwas. Geh raus aus der Opferrolle! Es ist immer einfacher, die Schuld anderen zu geben, als Verantwortung für das eigene Handeln zu übernehmen.

  • Stell Deine Ernährung um und iss gesund
  • Beweg Dich an der frischen Luft
  • Ändere Deine Einstellung zum Leben
  • Entschlacke
  • Geniess Dein Leben
  • Akzeptiere die Tatsache dass Du nicht perfekt bist und fange an Deine Makel zu mögen (Du musst nicht alles lieben, aber wenigstens mögen)
  • Umgib Dich mit Menschen die Dir guttun und Dich so lieben wie Du bist

Nur für Dich! Nicht für Deine Eltern, nicht für Deinen Partner oder Deine Freunde.

Es funktioniert nur, wenn Du es für DICH tust!

Weil Du es Dir wert bist!

Weil Du fit und gesund alt werden willst. Weil Du Dich bis zum Schluss wohl und zufrieden in Deinem Körper fühlen willst!

Weil Du der wichtigste Mensch in Deinem Leben bist! Du kannst nur mit Dir! Gegen Dich funktioniert nicht! Sei Dir selbst wichtig genug.

Ich rede aus Erfahrung. Lange Zeit war ich unzufrieden mit mir und meinem Leben, habe meine Bedürfnisse nicht wahrgenommen.  Ja, ich wusste nicht einmal, dass ich welche hatte!

Ich war einfach nur ausgelaugt, müde und dann auch wieder hyperaktiv. Immer unter Strom und doch nicht wirklich glücklich.

Heute weiss ich, ein glückliches Leben besteht nicht nur aus glücklichen Momenten.

Nein, das Leben ist wahrlich kein Ponyhof!

Es ist vielmehr…

….ein echt geiler Zirkus…. 

Da geht voll die Post ab! Tagtäglich erleben wir eine Vielzahl von Emotionen und Gefühlen, werden herausgefordert und geprüft. Ob das uns nun passt oder nicht.

Glücklich sein bedeutet nicht, immer nur zu lachen und fröhlich zu sein. Nein, glücklich zu sein bedeutet viel mehr anzunehmen was ist. Denn in jedem Moment Deines Lebens stehst Du am richtigen Ort um zu lernen und zu wachsen.

Glück ist bejahen was IST!

 

Du hast die Wahl, Dich entweder als Spielball des Lebens zu sehen oder als dessen Schöpfer.

 

Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,

den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann

und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

 

Wähle jetzt Dein gesundes Leben… Weil du es Dir wert bist!

Vergiss nie: Du bist ein wundervoller Mensch! Ein Mensch voller Wunder.

 

Herzlichst

Tamara